Mai 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Alles gut markiert mit einem personalisierten Adressaufkleber

3 min read

Mithilfe von Adressaufklebern können Sie Ihre wichtigsten Gegenstände kennzeichnen. Die Adressetiketten haben weit mehr Einsatzzwecke als nur für den Versand von Paketen oder Briefen. Auch viele wichtige Gegenstände des Alltags können damit gekennzeichnet werden. Ob auf der Brotdose oder in Klamotten: Adressaufkleber helfen Ihnen in vielen verschiedenen Lebensbereichen weiter. Im Folgenden erklären wir Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten und wie Sie von den Adressaufklebern profitieren.

Wofür kann man Adressaufkleber verwenden?

Die Einsatzbereiche für Adressaufkleber sind sehr vielfältig. So können Sie zum Beispiel die Hefte oder Schreibutensilien Ihres Kindes damit kennzeichnen, sodass diese nicht vertauscht werden und bei einem Verlust zurückgegeben werden können. Zudem lassen sich damit auch Spielsachen, Brotdosen, Trinkflaschen, Sportsachen, wie Helm, Schlitten und weitere Gegenstände damit individuell kennzeichnen. Aber auch technische Geräte, wie das Handy, Tablet oder der Laptop können damit markiert werden. Die Namensaufkleber eignen sich darüber hinaus zur Anwendung in Alten- und Pflegeheimen, um die Sachen von Senioren zu personalisieren. Sie helfen damit dem Personal weiter, alles richtig zuzuordnen.

Gegenstände markieren in der Schule und im Büro

Sie können die Adressaufkleber online bestellen und dort gleichzeitig gestalten, individualisieren und hochwertig drucken lassen. Vor allem im Büro und in der Schule kommen viele Menschen zusammen, dort ist nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen, wem was gehört. Durch die Markierung mit Adressaufklebern beugen Sie Verwechslungen vor und haben die eigenen Utensilien immer gut im Blick. Ihre mitgebrachten Speisen gehen somit nie wieder verloren.

Persönliche Briefe

Auch Briefe lassen sich durch die Adressaufkleber individualisieren. Sorgen Sie durch eine eigene Gestaltung und Optik dafür, dass Ihre Briefe einen hohen Wiedererkennungswert haben. Zudem sparen Sie bei der Postbearbeitung einiges an Zeit, wenn die eigene Adresse lediglich aufgeklebt werden muss. Ob für den privaten Gebrauch oder als Unternehmen: die Adressaufkleber sorgen für einen effizienten und persönlichen Briefverkehr.

Siehe auch  Exklusiv: Der Deutsche Heiko Maas kritisiert die Pläne des Vereinigten Königreichs, sein nukleares Arsenal zu erweitern Nachrichten | DW

Adressaufkleber selbst gestalten

Online können Sie durch Tools, die Aufkleber und Etiketten ganz einfach selbst gestalten. Egal für welchen Zweck: die Aufkleber lassen sich online optimal anpassen. Sie können sich aber selbst um das Design kümmern, dabei hilft Ihnen der online Konfigurator weiter. Wenn Sie ein wenig grafische Fähigkeiten besitzen, dann können Sie das Design aber auch mit Photoshop und Co. erstellen. Wer sich nicht mit Grafikprogrammen auskennt, der kann auf die online Vorlagen zurückgreifen oder ein Designstudio mit der Erstellung beauftragen. Mit allen Methoden lassen sich qualitativ hochwertige Etiketten gestalten und drucken.

Individuelles Logo

Bei der Erstellung eines Adressaufklebers sollten Sie darauf achten, dass Sie dem Etikett eine individuelle Optik verleihen. Präsentieren Sie sich oder Ihre Firma auf möglichst ansprechende Art und Weise, neben Schriften und Motiven kann auch ein eigenes Logo erstellt werden. So lässt sich ein noch höheres Maß an Individualität erzielen. Die Druckqualität ist dabei besonders hoch, sodass auch feine Logos oder Schattierungen innerhalb der Schrift gut wiedergegeben werden. Die Etiketten können dabei in niedrigen oder auch hohen Stückzahlen bestellt werden und sind in der Regel selbstklebend, was die Nutzung besonders einfach macht.

Die richtige Adresse

Die Adressetiketten halten immer die Vorgaben ein, welche die Deutsche Post an die Form der Anschrift stellt. Eine korrekte Adresse setzt sich dabei aus verschiedenen Zeilen zusammen: In der ersten Zeile findet sich die Anrede wieder, sprich Frau, Herr oder Familie. In der zweiten Zeile wird dann der Vor- sowie Nachname genannt. In der dritten Zeile folgt die Straße mit Hausnummer oder ein Postfach. In der letzten Zeile wird anschließend die Postleitzahl und der Ort angegeben. Leerzeilen sind in der Regel nicht vorgesehen.

Siehe auch  Deutschlands Grüne schaltet versehentlich die Straßenlaternen in den Dörfern für fünf Tage aus

Erstellen Sie Ihre Adressaufkleber schnell und einfach im Internet, lassen Sie diese hochwertig drucken und profitieren Sie von den vielen Vorteilen im Alltag. Die Adressaufkleber-Fabrik unterstützt Sie dabei mit einem komfortablen online Konfigurator und vielen Vorlagen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.