Sa. Jul 24th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Apple will iPhone ersetzen: Smartphones müssen langfristig ersetzt werden

2 min read
Vor Jahren begann Apple, kleine Unternehmen zu kaufen, die sich mit AR und anderen Technologien befassen, die für intelligente Brillen erforderlich sind und auf denen sie basieren Apple-Website a[heißt:”[quhet:”Augmented Reality ist eine neue Art der Nutzung von Technologie. Es verändert die Art und Weise, wie Sie arbeiten, lernen, spielen und mit fast allem um Sie herum interagieren. Und das ist erst der Anfang. Willkommen in einer neuen Welt“Das sind Worte, die groß genug für ein Unternehmen sind, das seine Pläne gerne unter Kontrolle hält. Vor allem, wenn man bedenkt, dass AR bisher mehr als ein paar Spiele wie Pokémon GO und eine von Apple versprochene Maßband-App produziert hat dass das Unternehmen größere Pläne für AR hat.

Apple Vision ist die Entwicklung einer stilvollen und voll funktionsfähigen Brille, die mithilfe von Augmented Reality alle im Alltag wichtigen Funktionen im Bereich des Sehens projizieren kann, ohne mit einem Smartphone verbunden zu sein. Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass diese Brille in den nächsten zehn Jahren Smartphones weitgehend ersetzt haben wird.

Aber warum genau sollte Apple allen Menschen diesen Coup gelingen lassen und warum jetzt? YouTube-Kanal PolyMatter befasst sich damit, warum Apple jetzt tatsächlich aus eigener Initiative sein kann. Bei der Entwicklung neuer Technologien gibt es häufig zunächst einen primitiven Prototyp, der einen Hype auslöst, auf den eine Enttäuschung über seine Primitivität folgt. In der Zwischenzeit haben andere Entwickler die Möglichkeit, das Konzept zu optimieren und zu perfektionieren. Im Bereich der Smart-Brillen ist nichts besonders Interessantes passiert, da Google Glass und Apple diese Taktik bereits mehrmals umgesetzt haben, beispielsweise mit dem ersten iPhone im Jahr 2007.

Eine der größten Herausforderungen für intelligente Brillen ist auch der Designpunkt. Wer möchte mit der ungeschickten Technologie Schritt halten? Mit der Apple Watch oder ihren Airpods hat sich Apple beispielsweise als Meister darin erwiesen, ein praktisches Gerät in ein stilvolles Lifestyle-Accessoire zu verwandeln. Es bleibt abzuwarten, ob die Kalifornier diesmal Erfolg haben werden. Mit einer intelligenten Brille hat sich Apple definitiv eine ehrgeizige Aufgabe gestellt.

READ  Dow Jones: Rekord und seine Folgen - die Wirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.