Fr. Sep 17th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

CDU Laschet startet Neuwahlkampf für Merkel nach Einbruch der Meinungsumfragen

2 min read

Aktualisierungen der deutschen Richtlinien

Armin Laschet, Deutschlands konservativer Führer, hat versucht, seinen ins Stocken geratenen Wahlkampf um die Nachfolge von Angela Merkel als Kanzlerin wiederzubeleben, indem er acht Experten ernannt hat, die ihn in Fragen vom Klimawandel bis zur Sicherheit beraten.

Laschet sagte, vier Frauen und vier Männer repräsentierten Deutschlands Vielfalt und seinen konservativen Block CDU/CSU.

Der Kandidat versucht, sein schwindendes Vermögen wiederzubeleben. Knapp drei Wochen vor der Bundestagswahl haben die Mitte-Links-Sozialdemokraten die Mitte-Links-Sozialdemokraten überholt, deren Wahl für Kanzler Finanzminister Olaf Scholz weitaus höhere Zustimmungswerte hat als Laschet.

Eine Umfrage des öffentlich-rechtlichen Senders ARD ergab für CDU/CSU 20 Prozent, gegenüber 25 Prozent für die Sozialdemokraten und 16 Prozent für die Grünen.

Meinungsumfragen nach einer Fernsehdebatte zwischen Schulz, Lachette und der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Barbock am vergangenen Sonntag ergaben, dass Schulz den Wettbewerb gewonnen hatte.

In seiner Präsentation vor seinen Experten forderte Lachet die SPD auf, ihr Team vorzustellen. “Ich bin besonders gespannt, was andere SPD-Persönlichkeiten in den nächsten Tagen zu bieten haben”, sagte er. “Im Moment verstecken sich viele Leute.”

CDU-Politiker werfen den Sozialdemokraten vor, die Parteichefs Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans bewusst zum Schweigen zu bringen, die Schultz 2019 bei einem SPD-Führungswettbewerb besiegt haben und als linker als der Finanzminister gelten.

Als der Druck auf Laschet wuchs, den Niedergang der CDU zu stoppen, warnte er vor den Gefahren einer linken Regierung, die die Sozialdemokraten, die Grünen und D-Link, eine linksradikale Partei mit Wurzeln in der DDR, zusammenbringen würde . Am Freitag sagte er, er werde dafür kämpfen, dass “der 26. September nicht zu einem Linksbündnis in Deutschland führt”.

Siehe auch  Elektroautos: Das Kundencenter warnt die Betreiber der Ladestationen

Angela Merkel hat diese Woche eine seltene Intervention in den Wahlkampf eingelegt und Schulz angegriffen, weil er sich weigert, ein Bündnis mit der Linke auszuschließen.

Zu den von Lachet am Freitag benannten Experten gehörte Frederic Merz, der millionenschwere Wirtschaftsanwalt, der im Januar beim christdemokratischen Führungswettbewerb gegen Lachet verlor, aber unter CDU-Spitzen breite Unterstützung genießt.

Merz wird Laschet in den Bereichen Finanzen und Wirtschaft beraten. Er sagte Reportern am Freitag, er unterstütze ausgeglichene Haushalte, einen “stabilen Euro” und die verfassungsrechtlichen Grenzen Deutschlands bei der Neuverschuldung.

Zum Expertengremium gehören auch Dorothy Barr, Staatssekretärin für digitale Angelegenheiten, und Peter Neumann, ein Terrorismusexperte, der Professor für Sicherheitsstudien am King’s College London ist.

Zu den weiteren gehören Karen Breen, Kultusministerin des nördlichen Landes Schleswig-Holstein. Barbara Klipsch, Kultusministerin des Landes Sachsen; Sylvia Behr, Vizepräsidentin der CDU; Andreas Jung, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Partei; und Joe Schialo, der Musikdirektor, der für einen Sitz im Bundestag kandidiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.