Juni 29, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Chelsea-Exklusivmoderator Nick Candy Tuchel wendet sich vom FA-Cup-Appeal ab, Havertz’ stilvolle Geste

2 min read

Wilder: Keine Sympathie für Chelsea

Middlesbrough-Manager Chris Wilder entzündete die FA Cup-Feuer vor dem Viertelfinalspiel dieses Wochenendes gegen Chelsea, indem er sagte, er habe kein Mitgefühl für den kämpfenden Verein.

Der Boro-Chef hat die aktuellen Beschränkungen für das Premier League-Team diskutiert und ist der Ansicht, dass ein Protest gegen die Entscheidung angesichts der realen Schwierigkeiten, mit denen andere in den letzten Jahren konfrontiert waren, nicht gerechtfertigt ist.

Er sagte: Ich akzeptiere die Strafen. Ich denke, jeder versteht, warum es an der richtigen Stelle ist. Für mich ist das Geräusch, das dabei herauskommt, irreführend.

„Der Verein ist nicht in Gefahr, oder? Es ist keine Situation wie Macclesfield oder Bury, die wir in der Fußballpyramide gesehen haben. Diese Dinge sollten nicht passieren.“

„Dies ist ein legendärer Fußballverein, aber wenn wir alle unseren Fußball kennen, wissen wir, wo sie vor ungefähr 25 Jahren waren. Dasselbe gilt für Manchester City. Ich erinnere mich, dass ich Ende der 80er Jahre gegen diese Vereine gespielt habe, und sie haben sich verändert.

„Jemand kommt in Ihren Fußballverein, investiert Hunderte von Millionen Pfund und verwandelt ihn in den Verein, der Chelsea heute ist – Kettensiegerteams, Weltklasse-Manager und -Spieler, Weltklasse-Infrastruktur, eine Frauenmannschaft, die alles gewinnt , Die beste Jugendakademie und -mannschaft des Landes gewinnt den Youth Cup.

„In der Welt des Fußballs gibt es meines Erachtens nicht unglaublich viel Sympathie für das, was wirklich vor sich geht. Ich glaube auch nicht, dass die Chelsea-Fans das erwarten. Bis zur Übernahme wird es noch eine Weile dauern, Chelsea wird wieder zurück sein.“ , von Stärke zu Stärke gehen.“

Siehe auch  Beschäftigte der deutschen öffentlichen Bank schlagen nach monatelangen Kontroversen eine Gehaltsvereinbarung vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.