Juni 30, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

COVID-19: Teile von Peking nach starkem Anstieg der Omicron-Fälle gesperrt | Weltnachrichten

2 min read

Peking hat Teile der Stadt gesperrt, da es erneut darum kämpft, die Omicron-COVID-Variante einzudämmen, wobei in den letzten 24 Stunden 74 neue Fälle registriert wurden.

In Sanlitun, dem beliebten Einkaufs- und Ausgehviertel in Chinesisch In der Hauptstadt wurden alle Bars geschlossen und Restaurants nur noch zum Mitnehmen, während 123 nicht unbedingt notwendige Geschäfte ebenfalls geschlossen wurden.

In der ganzen Stadt wurden verschiedene Wohnviertel geschlossen, nachdem die Fälle entdeckt worden waren, und diejenigen, die positiv getestet wurden, wurden in Quarantänezentren gebracht.

Der Bezirk Chaoyang, Pekings größter Bezirk, in dem sich Sanlitun befindet, wird bis mindestens Mittwoch weiterhin tägliche Massentests seiner 3,5 Millionen Einwohner durchführen.

Der jüngste Ausbruch ereignete sich nur wenige Tage, nachdem die Stadt die Kontrollmaßnahmen gelockert hatte, nach einer fünfwöchigen Abschaltung ab Ende April, in der Parks, Schulen, Einkaufszentren und Restaurants geschlossen und große Teile des öffentlichen Verkehrs eingestellt wurden.

Die jüngsten Fälle – insgesamt mehr als 300 – sind alle miteinander verknüpft Ein Superspreader-Eventwo ein Mann am Wochenende zusammen mit vielen anderen Nachtclubs eine Kneipe namens Heaven Supermarket besuchte.

Die Behörden haben gewarnt, dass der Ausbruch in Peking „wild“ sei, müssen aber noch stadtweite Sperrmaßnahmen ankündigen.

Der Kampf zur Eindämmung des Ausbruchs hat Chinas anhaltendes Streben nach Null erneut in den Mittelpunkt gerückt Coronavirus Krankheit.

Andere Länder, die eine ähnliche Politik verfolgten, wie Australien und Südkorea, hoben später die meisten Beschränkungen auf, als sie lernten, mit dem Virus zu leben.

China bezeichnet solche Taktiken als „Hinlegen“ angesichts des Virus und sagt, dass sein Gesundheitssystem trotz der Verfügbarkeit von Impfstoffen überlastet wäre, wenn es sich daran halten würde.

Siehe auch  Krone Krone Unterfranken: Rangliste in Schweinfurt erweitert

Weiterlesen:
Peking schließt Unternehmen, da Millionen von zu Hause aus arbeiten sollen
Die USA lassen die Testanforderungen vor Reiseantritt fallen
Warum nehmen die Fälle zu – und sollten wir uns Sorgen machen?

Die Einheimischen befürchten einen endlosen Kreislauf des Lockdowns, auch wenn die Behörden offenbar gezielter vorgehen.

Shanghai, Heimat von 24 Millionen Menschen, wurde bestanden Zwei Monate strikter Lockdown Vor der Aufhebung der Beschränkungen vor zwei Wochen.

Einige Bereiche wurden jedoch geschlossen und die Massentests wurden fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.