Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Das neue Glückspielgesetz – Wie unterscheiden sich künftig deutsche Casinos von Casinos ohne Lizenz?

3 min read

Die deutschen Behörden werden bis zum Juli 2021 das Glückspielgesetz verändern, es steht ein Verbot von zahlreichen Spielen, wie Roulette und Blackjack an. Seit den veränderten Regulierungen des deutschen Glücksspielmarktes von Oktober 2020 sind Glücksspielseiten ohne Lizenz vor allem gemocht bei Spielern, die ebendiese anstehenden Einschränkungen nicht mögen.

In diesem Artikel finden sie einen Einblick in das Thema Online Casino. Machen Sie sich ein eigenes Bild und entscheiden Sie, ob das Spielen auf solchen Seiten für Sie eine Wahlmöglichkeit sein kann.

Was ist ein in Deutschland lizenziertes Casino genau?

Seit über einem Jahrzehnt hat es der deutsche Staat nicht geschafft strikte Regeln für das Online Glückspiel für Betreiber als gleichfalls Spieler einzurichten. Somit ist gegenwärtig noch streng genommen jede Seite im World Wide Web ohne offizielle deutsche Lizenz. Im Juli 2021 soll eine offizielle Lizenzvergabe des deutschen Staates für erwählte Anbieter stattfinden. In dem Zusammenhang gilt als verantwortungsvoll, wer die seit Oktober 2020 geltenden Übergangsregeln mühelos umgesetzt hat.

Bis jetzt gab es keine handfeste Gesetzeslage für den Betrieb eines Online Casinos. Das Glückspielgesetz hatte dies auch nicht vorgesehen. Letztes Jahr einigten sich alle Bundesländer auf den Glückspielregulierungsvertrag. Ein Gesetz, dass es zum Ziel hatte eine Grundlage für die einheitliche Regulierung deutscher Online Spielhallen zu schaffen.

Zu den wichtigsten Regulierungen zählen folgende Ordnungen:

  • Es werden nur noch Automatenspiele erlaubt. Dies verbannt somit Tischspiele, Jackpot-Spiele und Live Casinos.
  • Ein Spieler kann pro Monat nur 1000€ einzahlen.
  • Der Maximaleinsatz an Slot Maschinen beträgt 1€.
  • Das Verwenden von “Autoplay” ist untersagt.
  • Ein Spiel muss eine Mindestdauer von 5 Sekunden betragen.
READ  Sehbehinderung treibt die Super G-Damen bis Montag in Garmisch an

Manche Spieler sehen diese Einschränkungen als eine Minderung der Unterhaltungsqualität und suchen nach Alternativen bei denen ihr bestehendes Spielverhalten nicht beeinträchtigt wird.

Unterscheiden sich Online Casinos ohne deutsche Lizenz dazu?

Diese Lizensierung bringt trotzdem massenweise Einschränkungen mit sich, die im Zuge den Spielern aus Deutschland bisher auf kaum Akzeptanz gestoßen sind. Die Steuerung bringt für die Spieler weniger Unterhaltung, was zu einer Zerspaltung der Betreiber geführt hat. Die Einen halten die Übergangsforderungen ein und hoffen im Sommer 2021 auf eine deutsche Lizenz. Die Anderen möchten zu jedem beliebigen Zeitpunkt noch das volle Angebot an Spielen anbieten, riskieren allerdings in dieser Art auch künftig ohne Lizenz zu bleiben, da die deutsche Regierung sie als unzuverlässig einstuft.

Gleichwohl gegenwärtig existieren noch viele Online Casinos ohne die deutsche Lizenz. Diese werden von einer Vielzahl an Spielern genutzt. Das nennenswerteste europäische Beispiel ist Malta. Der Inselstaat im Mittelmeer beschafft schon seit 2001 Online Casino Lizenzen für Betreiber in Form der Malta Gaming Authorityund überwacht Lizenznehmer. Eine gewisse Anzahl der in Deutschland noch unlizenzierten Online Casino ist schon seit Jahrzehnten im Betrieb und diese Anbieter haben über lange Zeit hinweg unter Beweis gestellt, dass ihr Angebot seriös und legitim ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.