Dezember 1, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Die deutsche Wirtschaftsdynamik verlangsamt sich inmitten einer tieferen Energiekrise weiter

2 min read

(Bloomberg) – Deutschlands wirtschaftliche Rezession vertiefte sich, als die Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen aufgrund steigender Energiekosten und wachsender Unsicherheit in Bezug auf die Aussichten rapide zurückging.

Meistgelesen von Bloomberg

Ein Maß für die Aktivitäten des Privatsektors von S&P Global fiel im September auf den niedrigsten Stand seit Mai 2020, als der Inflationsdruck zunahm. Unternehmensumfragen haben gezeigt, dass die Kosten im Dienstleistungssektor besonders schnell steigen, was Unternehmen veranlasst, ihre Preise schneller anzuheben.

„Es sieht so aus, als würde die deutsche Wirtschaft im dritten Quartal schrumpfen“, sagte Phil Smith, globaler Ökonom von Standard & Poor’s, am Freitag. Da die Daten diesen Monat eine starke Verlangsamung zeigen und „sich auch die zukunftsgerichteten Indikatoren der Umfrage verschlechtern, sieht der Ausblick für das vierte Quartal ebenfalls nicht gut aus“.

Die Umfrage schürt wachsende Besorgnis über die wirtschaftlichen Aussichten in der Eurozone, die durch die Folgen des russischen Krieges in der Ukraine und die Kürzung der Erdgaslieferungen getrübt wird. Ökonomen der Deutschen Bank sagten diese Woche, dass sie eine viel stärkere Kontraktion erwarten als noch vor zwei Monaten prognostiziert.

Frankreich widersetzte sich im September unerwartet dem Trend, wobei die Produktion dank einer Erholung der Dienstleistungen in einer expansiven Region blieb. Laut Standard & Poor’s Global hat sich der industrielle Abschwung beschleunigt, was jedoch das Risiko erhöht, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone in eine Rezession gerät.

Am meisten gelesen von Bloomberg Businessweek

© Bloomberg-LP 2022

Siehe auch  Deutschland bereitet Milliardenkredite vor, um ehemalige Gazprom-Einheit zu retten: Bericht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.