Sa. Mai 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Fünf Dinge über unseren Gegner: Deutschland

2 min read

Kurz vor dem Anpfiff finden Sie hier eine Kurzanleitung zu den ersten Gegnern von Westfield Matildas bei den Freundschaftsspielen im April in Deutschland!

FIFA-Weltrangliste: 2

Bilden: Deutschland konnte 2020 sechs Spiele bestreiten, beginnend mit dem Algarve Cup im März. Sie gewannen dieses Turnier mit ihrem 1: 0-Sieg gegen Schweden und 4: 0 gegen Norwegen. Sie sollten im Finale gegen Italien spielen, aber die Italiener mussten wegen der Pandemie nach Hause zurückkehren und die Deutschen hatten standardmäßig den Pokal.

Martina Voss-Tecklenburg beendete das Jahr mit vier Siegen in Folge, um sich für die Europameisterschaft 2022 zu qualifizieren. In den letzten vier Spielen erzielte Deutschland 15 Tore und kassierte nur einmal.

Lesen Sie: Der ultimative Leitfaden: Westfield Matildas gegen Deutschland

Beobachten: Wie man das Spiel Matildas gegen Deutschland von Westfield vor dem Spiel sieht

Das Team spielte im Februar auch zweimal, besiegte Belgien mit 2: 0 und verlor gegen die Niederlande mit 1: 2. Es war ihre erste Niederlage seit dem Viertelfinale der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2019TM.

Gesicht zu Gesicht:

Er spielte viermal gegen Westfield Matildas und Deutschland. Die Deutschen haben mit zwei Siegen gegen Australien einen leichten Vorteil. Die Mannschaften haben auch einmal unentschieden gespielt. Ihr letztes Treffen endete mit 2: 2 bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio.

Sam Kerr und Caitlin Forward standen an diesem Tag in Brasilien auf dem Spielbericht und die Fans hoffen auf dasselbe.

Spieler:

Das deutsche Team ist voll von herausragenden Spielern im ganzen Park. Alexandra Pope ist die deutsche Kapitänin, die für den deutschen Verein Wolfsburg in der Frauen-Bundesliga spielt, während Sarah Dabartis für Paris Saint-Germain spielt und das Netz fand, als Deutschland das letzte Mal gegen Westfield Matildas spielte.

READ  Kranker Putin-Kritiker: Nawalny ist in der Charité angekommen

Lesen Sie: Tony Gustafson ist ein Fan der Freundschaft von Westfield Matildas

Lesen Sie: Lydia Williams enthüllt die Westfield Matildas-Funktion

Trainer:

Martina Voss-Tecklenburg ist eine ehemalige deutsche Mittelfeldspielerin, die bei drei FIFA Frauen-Weltmeisterschaften, Olympischen Spielen und fünf UEFA-Frauen-Meisterschaften für ihr Land gespielt hat.

Zuvor trainierte sie in Deutschland auf Vereinsebene und war Trainerin der Schweizer Frauen-Nationalmannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.