Fr. Dez 4th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ihre Meinung ändern ?: Die digitale Währung der chinesischen Zentralbank sollte doch nicht mit AliPay und WeChat Pay konkurrieren Botschaft

2 min read

China ist auf digitales Geld der Zentralbank angewiesen
Seit Monaten laufen Pilotprojekte
Keine Konkurrenz für AliPay und Tenpay / WeChat

Während die Zentralbanker in Europa und den USA immer noch zögern, über nationale digitale Währungen zu diskutieren, verlangsamt sich die Volksbank von China (PBoC). Marktbeobachter sehen darin auch einen Versuch, den US-Dollar als weltweit führende Währung anzugreifen.

AliPay und Tenpay Monopol

Es gab auch Medienberichte, dass die Zentralbank das Monopol der beliebten Zahlungsdienste AliPay und Tenpay / WeChat, die von den Technologieriesen Alibaba und Tencent betrieben werden, mit digitalem Renminbi beenden wollte. Diese Anwendungen werden derzeit verwendet, um über 90 Prozent aller mobilen Zahlungen kostenlos zu verarbeiten Kreditkarten – in China gettigt. – – Handeln Sie Bitcoin mit dem Plus 500 – so funktioniert es. 76,4% der Privatanlegerkonten verlieren bei Verwendung dieses Anbieters Geld Handels-CFDs. Sie müssen sorgfältig überlegen, ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, Ihr Geld zu verlieren. – Unternehmen konnten diese marktbeherrschende Stellung erreichen, da Währungsbeobachter umgekehrt zu lange aussahen und das Wachstum von AliPay und Tenpay nicht bremsten.

Aber keine Konkurrenz

Aber jetzt sind mehr versöhnliche Töne von PBoC zu hören. Laut BTC Echo gab Mu Changchun, Direktor des Instituts für digitale Währungen, am 25. Oktober während des Bund 2020-Gipfels in Shanghai bekannt, dass das geplante CBDC in beiden Anwendungen verwendet werden kann.

“Sie gehören nicht zur gleichen Dimension. WeChat und Alipay sind Geldbörsen, während der digitale Yuan Geld in der Geldbörse ist”, sagte Mu Changchun. Neben privaten Lösungen möchte die Zentralbank E-Yuan über eine andere Anwendung zugänglich machen, und die Verbraucher können letztendlich entscheiden, welches Portfolio sie verwenden möchten. Dies bedeutet, dass digitales Geld der Zentralbank die Zahlungsdienste von AliPay und WeChat Pay ergänzen würde, aber nicht mit ihnen konkurrieren würde.

READ  Kfz-Haftung teurer ?: Jeder vierte Fahrer bekommt eine neue Typklasse

Sie könnten auch interessiert sein an: NEU JETZT – Handeln Sie Bitcoin & Co. über die finanzen.net App – oder für Profis über die Stuttgarter Digital Exchange

Betont die CBDC-Sicherheit

In Bezug auf das CBDC warnen Kritiker vor Datenschutzrisiken und möglichem Machtmissbrauch durch die Zentralbank. Andererseits betonte der Direktor des Instituts, dass die zentrale Aufsicht sicherstellen werde, dass die digitale Währung der Zentralbank ihren Wert für lange Zeit behält. Es gibt jedoch keine Garantie für stabile und aktive Kryptowährungen.

In der Welt ist kaum eine staatliche digitale Währung so weit fortgeschritten wie der E-Yuan. Die Blockchain-basierte Währung wurde seit April 2020 im Rahmen von Pilotprojekten in mehreren Regionen ausgegeben, um ihre Verwendung zu testen.

Die Redaktion von Finanzen.net

Bildressourcen: dencg / Shutterstock.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.