Mo. Jan 24th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Mahmoud Daoud wird gesucht Wie der deutsche Journalist Eddie Howe behauptete, dass Eddie Howes Pläne für den Dortmunder Star verschoben werden

3 min read

Newcastle soll laut dem deutschen Journalisten Patrick Berger Borussia Dortmund-Star Mahmoud Daoud verfolgt haben.

Die Familie Magpies befindet sich auf der Transferstrecke und hat ihren Kader bereits durch die Übernahme von Kieran Trippier verstärkt. Die Verpflichtung von Atlético Madrid für 12 Millionen Pfund stellt eine bedeutende Verbesserung in der Rechtsverteidigerabteilung von Eddie Howe dar.

Will man jedoch eine Rückkehr zum Turnier vermeiden, weiß der Klub, dass die nächsten 20 Tage im Transferfenster entscheidend sein werden. zu diesem Zweck, Newcastle bereitet sich auf seine dritte Mega-Show für Verteidiger Sven Putman vor.

Obwohl die Elstern auch daran interessiert sind, mehr Rekruten zu rekrutieren. Daher hat Howe Berichten zufolge die Erlaubnis, diesen Monat bis zu vier Unterschriften einzubringen.

Mit Plänen, seine Abwehr und seinen Angriff zu stärken, will Howe dann in sein Mittelfeld wechseln.

Infolgedessen schlugen Berichte früher am Dienstag vor Die Familie Magpie freut sich darauf, ein bekanntes Gesicht aus China nach England zurückzubringen.

Und obwohl ein solcher Deal nicht auf viele Hindernisse stoßen würde, zeigt der nächste Name auf ihrer Agenda für David sicherlich Ehrgeiz.

Der 26-jährige Mittelfeldspieler gilt als einer der besten Mittelfeldspieler der Bundesliga. Sein aktueller Vertrag läuft jedoch im Sommer 2023 aus, sodass Dortmund anfällig für einen Verkauf ist.

Er ist in Gesprächen über eine Verlängerung, aber noch ist keine Einigung erzielt worden.

Als Ergebnis von, Der Journalist behauptete in Sport 1 Berger Newcastle überwacht seine Situation und bereitet seinen Umzug vor.

Schreibt: Mo Daoud wird von einigen Premier League gesucht. Vor allem Newcastle United ist sehr interessiert. Der Mittelfeldspieler steht auf der Wunschliste von NUFC, ist aber nicht an dem Winterwechsel interessiert.

Siehe auch  Loughborough-Dozent sichert Abordnung zu einem von der WADA akkreditierten Labor

„Er ist bisher sehr glücklich beim BVB.“

Mahmoud Daoud ist einer für den Sommer

Wie Berger betont, erscheinen die Chancen auf einen Sprung im Januar für Mahmoud Daoud für Newcastle unwahrscheinlich.

Im Sommer wird jedoch erwartet – vorausgesetzt, Newcastle ist immer noch ein Premier League-Team -, dass sie den zweimaligen deutschen Mittelfeldspieler massiv ansprechen werden.

Daoud verdient derzeit in Dortmund rund 78.000 Pfund pro Woche, sodass beim nächsten Mal mit einem hohen Gehalt zu rechnen ist. Ob es aus Dortmund oder aus dem Ausland mit einem Klub wie Newcastle kommt, bleibt abzuwarten.

Aber es besteht kein Zweifel, dass ein Spieler von guter Qualität in der nächsten Saison das Mittelfeld von Newcastle dramatisch verbessern kann.

Newcastle arbeitet am Transfer von Sven Putman

Unterdessen erwägt Newcastle, ob es ein drittes Gebot für Putman abgeben soll, nachdem Lille ein riesiges zweites Gebot für den Spieler abgelehnt hat – angeblich im Wert von 29,2 Millionen Pfund.

Der niederländische U21-Verteidiger hat eine große Bewunderung für Howe – aber es erweist sich als schwierig, ihn von Lille zu gewinnen.

eigentlich, Nachdem wir sahen, dass ein Eröffnungsgebot von 25 Millionen Pfund abgelehnt wurdeund Howe und Co blieben unwillig.

im Augenblick, RMC Sport über Sport schauenNewcastle soll mit einem zweiten Anflug im Wert von 29,2 Millionen Pfund (35 Millionen Euro) zurückgekehrt sein.

Allerdings stieß dies wiederum bei den Elstern auf taube Ohren in Bezug auf Lil.

Nun behauptet das französische Outlet, dass Newcastle erwägt, ein letztes Gebot von 33,4 Millionen Pfund Sterling (40 Millionen Euro) abzugeben. Die Gebühr würde Newcastle-Rekordgeld, das für einen Verteidiger ausgegeben wird, leicht brechen.

Siehe auch  Liverpool-Legende Graeme Souness kritisiert "Unsinn" von Manchester United-Star Bruno Fernandes

Diese Summe beträgt derzeit nur 14,85 Millionen Pfund, um Jamaal Lewis im Sommer 2020 aus Norwich zu locken.

Und wenn vor der Nacht der Show, wird Butman nachher auf dem zweiten Platz erscheinen überarbeiteter Jolinton Als teuerster Newcastle-Spieler aller Zeiten.

Weiterlesen: Newcastle erhält eine Übergangsantwort von einem Stürmer mit 107 Toren, das Thema des saudischen Wettbewerbs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.