Mo. Jan 24th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Russland will Dialog mit der neuen deutschen Regierung aufnehmen – Lawrow – Russian Politics and Diplomacy

1 min read

Moskau, 14. Dezember. Der russische Außenminister Sergej Lawrow machte seine neue deutsche Amtskollegin Annalina Barbuk auf Moskaus Bekenntnis zum Dialog mit der neuen deutschen Regierung, dem russischen Außenministerium, aufmerksam. Er sagte Nach ihrem ersten Telefongespräch am Dienstag.

„Im Mittelpunkt stand der Meinungsaustausch über die aktuelle Lage und Perspektiven für die weitere Entwicklung der russisch-deutschen Beziehungen nach den Wahlen in beiden Ländern. Die russische Seite bekräftigte ihre Absicht, mit der neuen deutschen Regierung einen Dialog aufzubauen, der im Interesse der Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit zum Wohle der Völker Russlands und Deutschlands und im Interesse der Völker Russlands und Deutschlands“, fügte sie hinzu. Sicherheit und Stabilität in Europa und der Welt.

„Bei der Erörterung von Themen der internationalen Agenda hat die russische Seite die Notwendigkeit von Sicherheitsgarantien in Form von rechtsverbindlichen Verpflichtungen betont, die NATO nicht nach Osten auszudehnen und ihre militärische Infrastruktur nicht an den russischen Grenzen zu stationieren“, sagte das Ministerium.

Außerdem machte der russische Spitzendiplomat seinem deutschen Amtskollegen klar, dass die Minsker Vereinbarungen die einzige Grundlage für die Beilegung der Ukraine-Krise seien und Kiew sie umsetzen müsse. Er sagte auch, dass Deutschland als Mitglied des Normandie-Ordens in diesem Zusammenhang Einfluss auf die ukrainischen Behörden nehmen sollte.

Das Gespräch wurde von deutscher Seite initiiert.

Siehe auch  Das deutsche Gerichtsurteil könnte Angela Merkels "EU-Finanzplan" korrumpieren Die Welt | Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.