Fr. Jan 21st, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Barcelona-Transferliste Frenkie de Jong, Marc-Andre ter Stegen und Sergino Dest nach Ausstieg aus der Champions League – Papierrunde

5 min read

Barcelona plant, die Startelf zu überarbeiten

Barcelona wird sich einer umfassenden Kaderüberholung unterziehen, nachdem es zum ersten Mal seit 2000 aus der Gruppenphase der Champions League ausgeschlossen wurde. Eine Reihe von Spielern der ersten Mannschaft wird auf die Transferliste gesetzt, da Xavi plant, Spieler auszuschließen, die seiner Meinung nach “ unterdurchschnittlich“ seit seiner Rückkehr zum katalanischen Klub. Frenkie de Jong, Marc Andre Ter-Stegen und Sergino Dest werden zum Verkauf angeboten, um Transfergelder zu sammeln und den dringend benötigten Wiederaufbau zu ermöglichen. Manchester United ist daran interessiert, De Jong zu verpflichten, um sein Mittelfeld zu stärken, und das neu wohlhabende Newcastle United hat die Möglichkeit der Ernennung von Ter Stegen und Dest durch den deutschen Meister Bayern München im Auge.

Überweisungen

Phillips ignoriert Transfer von Manchester United zugunsten von Liverpool – Papierrunde

Gestern um 23:12

Breite der Papiertour: Der Wiederaufbau ist genau das, was wir in Barcelona brauchen. Der Verein hat gerade einen der besten Spieler verloren, der das Spiel je gespielt hat, und seine derzeitige finanzielle Situation ist katastrophal. Xavis Aufgabe besteht nun darin, sich ausschließlich darauf zu konzentrieren, wie er Barcelona wieder in die Elite-Ränge Europas bringen wird. De Jong, Ter Stegen und Dest werden dem Verein enorme Ablösesummen einbringen und dem Verein ermöglichen, einige Schritte auf dem Transfermarkt zu machen. Es sollte mehr darauf geachtet werden, junge Spieler aus der renommierten Akademie des Klubs, La Masia, zu holen. Schreiben Sie die nächsten zwei Saisons ab und bauen Sie eine neue Rasse auf, ohne Druck vom Vorstand oder von Unterstützern.

Siehe auch  Dominic Raab fordert, dass ärmere Länder "einen gerechten Zugang zu Coronavirus-Impfstoffen" haben sollten

Rangnick plant Transfers von Man United im Januar

Der Interimsmanager von Manchester United, Ralf Rangnick, hat bereits mit den Planungen für das Transferfenster im Januar begonnen, obwohl er seit etwas mehr als einer Woche im Amt ist. Der deutsche Trainer wertet seine neue Mannschaft aus und die Zeitung Mirror verrät, dass die Entscheidungen begonnen haben. Paul Pogba, Jesse Lingard und Edinson Cavani könnten aufgrund ihrer laufenden Verträge alle im Winterfenster abreisen. Rangnick soll 100 Millionen Pfund bekommen und plant, sein Mittelfeld zu stärken. Amadou Hydara von RB Leipzig und Frenkie de Jong von Barcelona stehen ganz oben auf der Shortlist. United hat auch das Chelsea-Duo Timo Werner und Antonio Rüdiger im Auge, wenn sie verfügbar sind, um sich den lokalen Blues-Rivalen anzuschließen.

Breite der Papiertour: Manchester United hat Rangnick interimistisch berufen, aber er wird eine wichtigere Rolle spielen, wenn er zum Ende der Saison in seine beratende Funktion beim Klub wechselt. Er wird die Zukunft des Vereins mitgestalten. Jetzt hat er sechs Monate praktisches Training mit dem Team und herauszufinden, wer in dieser Zukunft eine Rolle spielen wird. Es wird erwartet, dass Cavani und Lingard gehen, aber Pogbas Zukunft muss so schnell wie möglich geklärt werden. Haidara und De Jong sind zwei Namen, die immer wieder auftauchen, wenn über die Tore von Manchester United gesprochen wird. Wir konnten also sehen, dass Pogbas Abgang einen Platz im Mittelfeld eröffnet. In jedem Fall müssen wichtige Entscheidungen von Rangnick getroffen werden, und zwar eher früher als später.

„Heute muss eine neue Etappe beginnen“ – Xavi nach Barcelonas Champions-League-Ausstieg

Rüdiger wird einer der bestbezahlten Verteidiger der Welt

Antonio Rüdiger wird einer der bestbezahlten Verteidiger der Welt. Die Mail berichtet, dass der Innenverteidiger von Chelsea sein Gehalt viermal erhöhen wird, wenn er die Stamford Bridge verlässt. Rüdiger nähert sich schnell dem Ablaufdatum seines Vertrages mit Chelsea, aber die beiden Parteien konnten sich nicht auf eine Verlängerung einigen. Der Club aus West London hat Rüdiger einen Vertrag über 140.000 Pfund angeboten, aber der deutsche Nationalspieler wird von großen europäischen Clubs einen riesigen Deal im Wert von 400.000 Pfund pro Woche erhalten. Real Madrid, Paris Saint-Germain, Bayern München und Juventus Turin sind alle daran interessiert, Rüdiger zum Saisonende ablösefrei zu verpflichten.

Breite der Papiertour: 400.000 Pfund die Woche lächerliches Geld. Das „Gehalt“ wird wahrscheinlich Login-Gebühren und Boni beinhalten, aber das ist immer noch viel Geld. Rüdiger ist einer der besten Innenverteidiger im Weltfußball, seit Thomas Tuchel das Ruder an der Stamford Bridge übernommen hat, daher könnte die Gehaltserhöhung von Chelsea etwas respektlos erscheinen. Die Tatsache, dass er zu einem anderen europäischen Klub wechseln und das Vierfache seiner jetzigen Leistung verdienen könnte, macht seine Entscheidung für ihn stark. Es wird ihm eine neue Herausforderung und ein riesiges Bankguthaben geben. So viel Geld ist kaum zu übersehen, aber Chelsea hätte nur eine fairere Vertragsverlängerung anbieten und diese Situation vermeiden können.

Wijnaldum „offen“, um in die Premier League zurückzukehren

Georginio Wijnaldum könnte plötzlich in die Premier League zurückkehren, nur sechs Monate nachdem er Liverpool zu Paris Saint-Germain verlassen hat. Der 31-Jährige tat sich mit seinem Karrierestart in der französischen Hauptstadt schwer und gab zu, mit seiner aktuellen Situation „nicht ganz zufrieden“ zu sein. Wijnaldum hat es versäumt, eine Schlüsselrolle bei PSG zu behalten und ist möglicherweise bereit, im Winter-Transferfenster einem Premier-League-Klub auszuleihen. Arsenal soll einer der Klubs sein, die daran interessiert sind, den niederländischen Mittelfeldspieler zu rekrutieren, aber PSG soll Wijnaldum im Januar nicht verlassen lassen.

Breite der Papiertour: Es wäre ein seltsamer Zeitpunkt, PSG zu verlassen – insbesondere nach dem Eintritt im Sommer. Wijnaldum muss einfach weiter hart arbeiten und versuchen, in die Startelf zu kommen. Wenn es ein Problem mit dem Manager ist, sollte er es nicht zu oft ansehen. Die Zukunft von Mauricio Pochettino in der französischen Hauptstadt ist ungewiss, daher könnte ein neuer Manager ernannt werden, der Wijnaldum wirklich mag. Es ist nicht an der Zeit, Ihre Koffer zu packen und sich einer kämpfenden Mannschaft von Arsenal anzuschließen. Es wird Ihrer Karriere nicht viel bringen.

Überweisungen

Liverpool führt das Rennen um Bellingham an, Ten Hag heiß begehrt – Papierrunde

12.07.2021 um 23:30 Uhr

Überweisungen

Kylian Mbappe beleuchtet den Transfervertrag von Real Madrid – Papierrunde

12.03.2021 um 23:13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.