Fr. Jan 22nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der Standort des US Space Command befindet sich in Alabama

2 min read
General John Raymond, Chef der US-Raumstreitkräfte, steigt auf die Bühne, um bei einer Zeremonie zum ersten Jahrestag der US-Raumstreitkräfte im Eisenhower-Exekutivbürogebäude des Komplexes des Weißen Hauses am Freitag, dem 18. Dezember 2020, in Washington eine Rede zu halten. (AP / Andrew Harnick)

Montgomery, Ala – Die US-Luftwaffe wird nach Angaben des Gouverneurs von Alabama voraussichtlich Huntsville, Alabama, als Standort des US-Weltraumkommandos bekannt geben.

Gouverneur Kai Ivey sagte, dass der Redstone District von Huntsville das Hauptquartier der neuesten US-Militärabteilung beherbergen soll. Der Gouverneur sagte, sie sei am Mittwochmorgen über die Entscheidung informiert worden. Eine offizielle Ankündigung wurde heute Nachmittag, Mittwoch, gemacht.

“Unser Land hat unser Militär und seine Familien seit langem außerordentlich unterstützt und eine reiche, geschriebene Geschichte in Bezug auf die Erforschung des Weltraums geschrieben”, sagte Ivey in einer Erklärung.

Der Titel Huntsville, Rocket City, ist Werner von Braun und seinem Team von in Deutschland geborenen Rockfreunden zu verdanken, die sich in den 1950er Jahren dort niedergelassen haben. Die Stadt war lange Zeit die Heimat der Redstone Arsenal Army und des Marshall Space Flight Center der NASA.

“Das Fazit ist einfach: Redstone ist die natürlichste Option, um eine so wichtige Mission für unser Land zu erfüllen”, sagte Ivy.

Effies Büro sagte, der stellvertretende stellvertretende Sekretär der Luftwaffe für die Vernichtung von Bob Moriaretti habe Ivy angerufen, um sie über die Entscheidung von Sekretärin Barbara Barrett bezüglich des Standorts des Hauptquartiers zu informieren.

Weitere in Betracht gezogene Standorte sind die Kirtland Air Force Base in New Mexico, die Offot Air Force Base in Nebraska, die Peterson Air Force Base in Colorado und Port San Antonio in Texas.

READ  Der Token-Verkauf beginnt im November auf Bitcoin.com

Sponsorinhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.