Fr. Okt 22nd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Deutschland will Klimabeitrag von vier auf sechs Milliarden erhöhen

1 min read


تريد ألمانيا زيادة مساهمتها في حماية المناخ في البلدان النامية من الأربعة مليارات يورو الحالية إلى ستة مليارات يورو سنويًا بحلول عام 2025. وجاء هذا الإعلان من قبل المتحدث باسم الحكومة ستيفن سيبرت على هامش قمة مجموعة السبع للدول الصناعية الديمقراطية الكبرى في كورنوال في الجنوب- غرب إنجلترا Sonntag. “Die G7 muss bei der Klimafinanzierung führend sein.”


Ein weiterer Regierungssprecher betonte, dass der Erfolg des Klimagipfels der Vereinten Nationen im schottischen Glasgow Anfang November entscheidend von den Zusagen der Industrieländer zur Klimafinanzierung abhänge. Die letzten 4,3 Milliarden Euro an Haushaltsmitteln sind Teil der gesamten deutschen Klimahilfe, wonach nach vorliegenden Daten für 2019 auch 2,5 Milliarden an Kapitalmitteln hinzukommen werden, erklärten Experten.


Neuer Klimabericht warnt: Mehr als 50 warme Tage im Jahr in Schweizer Franken


Es ist jedoch noch ein weiter Weg, bis die G7-Staaten ihre früheren Zusagen erfüllen, jährlich 100 Milliarden US-Dollar an öffentlichen und privaten Mitteln für arme Länder aufzubringen. Ziel ist es, den Klimaschutz auf arme Länder auszudehnen und sich gegen Einflüsse wie raue Wetterbedingungen widerstandsfähiger zu machen. Laut der Entwicklungsorganisation Oxfam hat die Klimahilfe bisher nur 39 Milliarden US-Dollar erreicht.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wertete das Ergebnis des G7-Gipfels zum Klimaschutz zuvor als “starkes Bekenntnis” – auch wenn sich reiche Industrienationen nicht auf einen ähnlichen Termin für einen Kohleausstieg einigen konnten.

Siehe auch  Die deutsche Regulierungsbehörde setzt sich dafür ein, die "illegale" WhatsApp-Datenerfassung zu stoppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.