Mo. Dez 6th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ein deutsches Komitee empfiehlt den J & J COVID-Impfstoff für Personen über 60 – SPIEGEL

2 min read

In dieser Abbildung vom 2. Mai 2021 ist eine Durchstechflasche mit dem Titel „Johnson & Johnson Virus Disease (COVID-19) Vaccine“ zu sehen. Reuters / Dado Rovich / Illustration / File Photo

Das deutsche Magazin Der Spiegel berichtete am Freitag, dass das deutsche Impfstoffkomitee STIKO plant, den COVID-19-Impfstoff von Johnson & Johnson (JNJ.N) nur Personen über 60 Jahren zu empfehlen.

Die Europäische Arzneimittelaufsichtsbehörde genehmigte den J & J-Impfstoff letzten Monat, nachdem sie Fälle eines seltenen Problems mit der Blutgerinnung bei amerikanischen Erwachsenen untersucht hatte, die eine Dosis erhalten hatten. Es liegt jedoch an den EU-Mitgliedstaaten, zu entscheiden, wie sie eingesetzt werden sollen. Weiterlesen

Eine Sprecherin des Robert Koch-Instituts (RKI) für Infektionskrankheiten sagte, das Institut erwarte, dass STIKO nächste Woche eine Empfehlung für einen J & J-Impfstoff aussprechen werde. Sie weigerte sich, weitere Einzelheiten zu nennen.

Deutschland identifizierte den Schuss des anglo-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca (AZN.L) von Personen über 60 Jahren nach einer Überwachung nach der Impfung, bei der seltene – und manchmal tödliche – Fälle von Blutgerinnung festgestellt wurden, wobei jüngere Frauen überproportional betroffen waren

Gesundheitsminister Jens Spahn gab am Donnerstag bekannt, dass Deutschland AstraZeneca allen Erwachsenen unabhängig vom Alter zur Verfügung stellen wird, um die Impfkampagne zu beschleunigen.

Die Entscheidung der Bundesregierung folgt auf die Bemühungen mehrerer Bundesländer, AstraZeneca breiter verfügbar zu machen, und geht mit der zunehmenden Häufigkeit der Verabreichung von Basisimpfstoffen von BioNTech / Pfizer und Moderna einher.

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust Principles.

Siehe auch  Deutschland stellt den Oxford-Impfstoff trotz Genehmigung in der vergangenen Woche immer noch nicht für Menschen über 65 zur Verfügung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.