Mi. Jan 26th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

800 Blitzeinschläge lösten 30 neue Brände im Lulu National Forest aus

2 min read

Das jüngste Gewitter, das über Idaho und den Westen von Montana fegte, umfasste fast tausend Blitzeinschläge in den Vereinigten Staaten Lulu-Nationalforst.

Medienbeauftragte Kate Germain teilte KGVO News am Donnerstagmorgen Einzelheiten mit.

„Wir hatten eine große Gewitterspur von West nach Ost durch den Großteil des Lulu National Forest und das begann am frühen Mittwochmorgen und wir erhielten schätzungsweise 800 Blitzeinschläge durch den Wald“, sagte German. „Die Konzentration dieser Blitzeinschläge ereignete sich hauptsächlich im westlichen Teil des Lulu National Forest, dem Superior Ranger, den Plains und dem Thompson Falls Ranger.“

Germain sagte, die Blitzeinschläge hätten mehrere Brände verursacht.

„Infolge dieses Gewitters, das durch den Wald gezogen wurde, haben wir derzeit über 30 bestätigte Brände im Lulu National Forest, auf die wir aktiv an mehreren Brandfronten mit verschiedenen Arten von Feuerlöschmitteln reagieren“, sagte sie.

Germain listete einige der Ressourcen auf, die derzeit diese Brände bekämpfen.

„Dazu gehören Nebelspringer, Hubschrauber und Starrflügler wie einmotorige Flugzeugträger“, sagte sie. „Wir hatten gestern einen sehr großen Lufttanker, der zusammen mit Bodenpersonal und Maschinen an einigen Bränden auf der Westseite des Waldes arbeitete unterdrücken sie.“

Die Situation wurde als ernst genug eingestuft, dass ein Managementteam vom Typ I die Brände übernehmen würde.

„Gestern Abend haben wir die Entscheidung getroffen, ein Team für das Management von Vorfällen vom Typ 1 einzusetzen, um das große Ausmaß und die Komplexität der Brände anzugehen, die wir derzeit auf der Westseite des Waldes verbrennen“, sagte sie. „Dazu gehören auch hier der Superior Ranger und der Thompson Falls Ranger District. Zusammen haben diese Ranger-Gebiete derzeit mehr als 20 aktive Brände, was eine erhebliche Brandaktivität darstellt.“

Siehe auch  Live-Nachrichten: Frankreich macht Impfpflicht in Restaurants und Bars

In den kommenden Tagen, wenn die Temperaturen steigen, die Luftfeuchtigkeit sinkt und die Kraftstofffeuchtigkeit weiter trocknet, können Bäume, Stämme und Wurzelsysteme, die von Blitzeinschlägen betroffen sind, durch Rauch beeinträchtigt werden und aktiv brennen. Wenn Sie Rauch sehen, melden Sie dies bitte 9-1-1.

Lesen Sie weiter: Scrollen Sie, um die Schlagzeilen des Jahres zu sehen, in dem Sie geboren wurden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.