Mi. Okt 20th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Der neue Name von Sarnia Braves ist eine Hommage an das lokale Regiment

2 min read

Troy Chantz

Sarnias AAA-Baseballteam wird über ein reiches militärisches Erbe verfügen, wenn es dieses Jahr auf dem Spielfeld startet.

Ein Trainer sagte, das Team von Sarnia Braves sei jetzt als Sarnia Brigade bekannt, nachdem die Ontario Baseball Association allen Teams befohlen hatte, Namen und Symbole der Aborigines zu entfernen.

Joel Ainsworth sagte gegenüber The Journal, dass die Helden von Ontario bei ihren Team-Chats mehrere Namen berücksichtigt hätten. Er sagte, die Vorschläge beinhalteten ehemalige Sarnia-Teamnamen wie The Royals, Imperials und Tigers.

Wir fingen an, über Namen und Art von Teamdiskussion und Brainstorming nachzudenken. “Einige von ihnen waren sehr lustig”, sagte er lachend und deutete an, dass eines der Teammitglieder vorschlug, dass die Möwen schreien.

Am Ende wurden sie von der bemerkenswerten Geschichte des örtlichen Militärregiments inspiriert.

“Wir wollten mit der Konnotation” der Tapferen “übereinstimmen.” Wir haben angefangen, uns mit den Ersten Rittern und ihrer Geschichte zu befassen. “” Wir wollten nur diese lokal reiche Geschichte kennenlernen … wir wollten ihr Tribut zollen “, sagte Ainsworth .

Die ersten Musketiere haben ihren Hauptsitz in London und Sarnia. Das lokale Regiment befindet sich in der George Stirrett Armory in der Confederation Street, nur wenige Blocks vom Stan Slack Field entfernt.

Mitglieder dienten im Burenkrieg, im Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie in zahlreichen friedenserhaltenden und friedensstiftenden Operationen – in Zypern, auf den Golanhöhen, in Bosnien, im Kongo, in Somalia und in Afghanistan. Mindestens 80 Mitarbeiter der Ersten Kavallerie dienten in Afghanistan, viele davon aus Sarnia.

Die Einheit kämpfte 1918 am Femi Ridge und der “Hundert Tage” -Kampagne, als kanadische Soldaten die Führung übernahmen, um die deutsche Armee zurückzudrängen.

Siehe auch  Wegen unzureichender Versorgung mit Kohlenbarge, deutsche Bergkamen A geschlossen

Ainsworth sagte: “Lernen über diese reiche Geschichte … Wir wollen ihr nur Tribut zollen, wie der Legionär Junior B Hockey Club.” “Die Herrenmannschaft hat diesen Namen sofort angenommen. Stark, nüchtern, mutig, Major. Und wir haben definitiv den Slogan übernommen.”

Ainsworth sagte, dass Sarnias kleines Baseball-Programm, auch bekannt als Braves, jetzt Sarnia Baseball Club heißt. Die Organisatoren haben nicht entschieden, ob sie auch den Namen der Brigade übernehmen werden.

Ainsworth sagte, es habe keine innerstaatlichen Probleme mit dem Namen Braves gegeben.

“Wir kümmern uns nur darum, Spaß in der Sonne zu haben und hochwertige Baseballspiele zu gewinnen. Das heißt. Wir wollen nicht im Mittelpunkt einer Kontroverse stehen.”

Generalmajor spielt in der Southwestern Baseball League.

Sarnia gewann die Ontario-Meisterschaften 1959, 1966, 1974, 1994 und 2019, gewann den Michigan Cup 2015, 2016 und 2017 und gewann 1971 und 1994 kanadische Bronzemedaillen.

Ainsworth hat die Hoffnung auf ein Comeback des Baseballs in diesem Sommer nicht verloren. Er bemerkte, dass sie zwar die offiziellen Startterminspiele verpasst hätten, sie aber erst im Oktober gespielt werden könnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.