Di. Jan 18th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Putin: Neue Pipeline nach Deutschland könnte zu niedrigeren Preisen beitragen

2 min read

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte am Mittwoch, dass eine neue Pipeline nach Deutschland vollständig mit Erdgas gefüllt sei, und wies darauf hin, dass dies dazu beitragen könnte, die explodierenden europäischen Energiepreise schnell zu senken.

Die 11 Milliarden US-Dollar teure Nord Stream 2-Pipeline wartet derzeit auf die Genehmigung von Deutschland und der Europäischen Union, und Beamte haben gewarnt, dass eine Entscheidung nicht in der ersten Hälfte des Jahres 2022 fallen wird.

Die ersten beiden Leitungen wurden im Oktober mit Gas befüllt, und Russlands staatliches Erdgasunternehmen Gazprom meldete am Mittwoch, dass es die Befüllung einer zweiten Verbindung abgeschlossen habe, um sie voll funktionsfähig zu machen.

Putin wies auf die hohen Energiepreise in Europa hin und fügte hinzu, dass Nord Stream 2 schnell zur Stabilisierung der Märkte beitragen könnte.

„Dieser neue zusätzliche Weg wird sicherlich zur Preisstabilität auf den europäischen Märkten beitragen“, sagte Putin bei einem Treffen mit Energiebeamten. „Dies wird sich zweifellos auf die Preise am Spotmarkt auswirken, und die Verbraucher in Ländern, die russisches Gas verwenden, werden dies sofort spüren.“

Die neue 1.234 Kilometer (765 Meilen) lange Pipeline mit einer Jahreskapazität von 55 Milliarden Kubikmetern (1,9 Billionen Kubikfuß) wird das Volumen der Gaspumpen von Gazprom direkt nach Deutschland verdoppeln und eine ähnliche Pipeline unter der Ostsee ergänzen. See- und Umgehungsverbindungen über Polen und die Ukraine

Kritiker von Nord Stream 2 in den USA, der Ukraine und Polen haben davor gewarnt, Russlands Einfluss in Europa zu erhöhen, EU-Mitgliedstaaten gegeneinander auszuspielen und der Ukraine Transporteinnahmen zu entziehen. Washington betonte die Ausrichtung von Nord Stream 2, um jedem neuen russischen Militäreinsatz gegen die Ukraine entgegenzuwirken.

Siehe auch  FC Bayern München: Pech mit Verletzungen - Sorgen nach dem Spiel in Leverkusen! München verliert einen Top-Performer

Moskau weist westliche Vorwürfe zurück, die Ukraine angreifen zu wollen. Sie bestand darauf, dass Nord Stream 2 ein rein kommerzielles Unternehmen ist, das dazu beitragen wird, langfristig eine zuverlässigere Versorgung zu gewährleisten und Milliarden an Transitgebühren für Polen und die Ukraine einzusparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.